Das neue Sujet von BESKO Interieur

Alles beginnt zuerst mit einer Skizze. Hat man dann das Bild soweit fertig und ist mit der Konturenführung und dem Charakter zufrieden, beginnt man mit der Ausführung. Mittlerweile nutze ich auch die Vorteile eines Zeichentablets und übertrage alles gleich digital am Computer. Ist allerdings anfangs immer wieder ungewohnt, wenn man doch sein Leben lang praktisch "vor seiner Nase" gezeichnet hat. Man muss aber zugeben, es hat schon seine Vorteile. Denn wie ihr bei dieser Arbeit in weiterer Folge sehen werdet wird sich auch an dieser Dame noch einiges ändern. Mit Stift und Pinsel ein Grund zu heulen ...

Illustration für BESKO-Interieur

Ja und nach vielen Stunden entsteht dann das fertige Bild. Wie man feststellen kann, war die Dame vorher blond, dann wurde sie braunhaarig. Auch das Gesicht sollte ein bisschen entschlankt werden. Und man konnte sich anfangs nicht entscheiden, ob sie einen Polster oder eine Schachtel halten sollte. Am Ende wurde es dann die Schachtel. Ich bin sehr stolz auf meine Illustration und ich finde sie ist wirklich sehr schön geworden. Dieses wurde das Sujet für einen Messeauftritt der Firma https://www.besko.com/ und wurde unter anderem auch auf einen Teppich gedruckt.

Aber man darf nicht vergessen. Dieses sind Unikate und mit sehr viel Zeitaufwand verbunden. Allerdings falls sich ein Kunde mal für ein tolles Sujet entscheidet, kann ich ihm versprechen, das findet man auf keiner Bilddatenbank um 20 Euro und... es gehört nur ihm
Falls ihr auch einmal Lust auf eine aussergewöhnliche Werbung habt oder diverse Illustrationen benötigt meldet euch einfach. Ich freue mich sehr über solche Aufträge. Bitte mailt mir unter: office@anitafoedinger.com